Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte - Oder wie ich zum Erzähler wurde

von Rafik Schami
Zustand: Neu
€ 17,90
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Rafik Schami Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte - Oder wie ich zum Erzähler wurde
Rafik Schami - Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte - Oder wie ich zum Erzähler wurde

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 17,90 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 6 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Dienstag, 10. August 2021 und Donnerstag, 12. August 2021
Verkauf & Versand: Dodax EU

Andere Kaufoptionen

1 Angebot für € 17,90

Verkauft von Dodax

€ 17,90 inkl. USt.
Zustand: Neu
Kostenloser Versand
Lieferung: zwischen Dienstag, 10. August 2021 und Donnerstag, 12. August 2021
Andere Kaufoptionen anzeigen

Beschreibung

Großer Auftritt für Rafik Schami: In seinem neuen, persönlichsten Buch erzählt er, wie er zu einem der beliebtesten Erzähler Deutschlands wurde. Er berichtet von seiner Kindheit in Damaskus, als es noch Geschichtenerzähler gab, die im Kaffeehaus ihr Garn gesponnen haben, er zeichnet ein liebevolles Porträt seines Großvaters, und er macht sich Gedanken darüber, wie die Märchen in die Welt gekommen sind. In diesem Buch, und das macht den großen Reiz aus, spricht Schami mit dem Leser - und wir hören ihm atemlos zu.

Mitwirkende

Autor:
Rafik Schami

Weitere Informationen

Medientyp:
Buch gebunden
Verlag:
Hanser, Carl
Biografie:
Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren und lebt seit 1971 in Deutschland. 1979 promovierte er im Fach Chemie. Sein umfangreiches Werk wurde in 33 Sprachen übersetzt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, so u.a. mit dem Hermann-Hesse-Preis, dem Nelly-Sachs-Preis, dem Preis "Gegen Vergessen - Für Demokratie" und dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis. Im Hanser Kinder- und Jugendbuch erschien u.a. Das ist kein Papagei (illustriert von Wolf Erlbruch, 1994), Die Sehnsucht der Schwalbe (2000), Wie ich Papa die Angst vor Fremden nahm (2003, illustriert von Ole Könnecke), Der Kameltreiber von Heidelberg (2006, illustriert von Henrike Wilson), Das Herz der Puppe (2012, illustriert von Kathrin Schärer), Meister Marios Geschichte (2013, illustriert von Anja Maria Eisen), Elisa oder Die Nacht der Wünsche (2019, illustriert von Gerda Raidt); im Erwachsenenprogramm des Verlages Die dunkle Seite der Liebe (Roman, 2004), Das Geheimnis des Kalligraphen (Roman, 2008), Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte (2011), Sophia oder Der Anfang aller Geschichten (Roman, 2015) und Die geheime Mission des Kardinals (Roman, 2019).
Rezension:
"Geschichten, mit anmutiger Leichtigkeit und schlitzohrigem Humor erzählt." Astrid Kaminski, Frankfurter Rundschau, 15.10.11
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
176

Stammdaten

Produkttyp:
Buch Gebunden
Veröffentlichungsdatum:
25. Juli 2011
Verpackungsabmessungen:
0.208 x 0.133 x 0.018 m; 0.276 kg
GTIN:
09783446237711
DUIN:
7DGNKLQHRCO
Herstellerartikelnummer:
33334959
€ 17,90
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.