GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE Brauchst Du Hilfe?

Tripoli Charlie

Feuer der Hochfinanz in Afrika
von Florian Stumfall - Verkauft von Dodax EU
Zustand: Neu
€ 24,30
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Florian Stumfall Tripoli Charlie
Florian Stumfall - Tripoli Charlie

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 24,30 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 3 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-03-12 und 2021-03-16
Verkauf & Versand: Dodax EU

Beschreibung

Florian Stumfall hat viel von Afrika gesehen. Er war im Bürgerkrieg in Mozambique und vor allem in Angola, im Hauptquartier der UNITA in Jamba, irgendwo im Busch. Er war ebenso zu Gast bei Regierungen, wie er mit Streetworkern durch die finstersten Löcher von Soweto gekrochen ist.
Drei Ereignisse hat er aus großer Nähe beobachtet und in diesem Buch zu einer auf Tatsachen beruhenden Romanhandlung verar-beitet, deren wahrer Kern sich ganz erheblich von dem unterscheidet, was uns die Medien darüber erzählt haben. Stumfall schildert, wie und mit welchem Deal Nelson Mandela in Südafrika von der US-Hochfinanz an die Macht gebracht wurde und wie der Energiekonzern SASOL in Mozambique wegen eines Gasfeldes einen Bürgerkrieg angezettelt hat. Er berichtet vom Krieg in Angola und beschreibt die Rolle, die das weltweite Oppenheimer Diamanten-Monopol gespielt hat, als Jonas Savimbi, der Anführer der antikolonialen UNITA, vom Westen fallen gelassen wurde.Schließlich deckt er auf Basis ihm zugespielter Dokumente die Hintergründe für den 2011 geführten Krieg gegen Gaddafi in Libyen auf.

Mitwirkende

Autor Florian Stumfall

Produktdetails

DUIN 18JV0TMQAMU

GTIN 9783940321220

Erscheinungsdatum 23.10.2019

Sprache Deutsch

Größe 210 x 148  mm

Produktgewicht 650 g

€ 24,30
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.