Zwei Jahre Nacht

von Damir Ovčina
Zustand: Neu
€ 14,00
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Damir Ovčina Zwei Jahre Nacht
Damir Ovčina - Zwei Jahre Nacht
Damir Ovčina - Zwei Jahre Nacht

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 14,00 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Dienstag, 3. August 2021 und Donnerstag, 5. August 2021
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Ein Staat am Rande Mitteleuropas, der noch das vielvölkrige Erbe alter Zeiten trägt. Doch der Staat zerfällt, es ist Krieg. Zufällig wird ein Achtzehnjähriger in einem fremden Viertel Sarajevos eingeschlossen und muss dort, in Grbavica, zwei Jahre lang bleiben. Er wird Diener der Besatzer, muss für sie arbeiten, spionieren, wird gedemütigt. Er muss Tote bestatten und steht den Lebenden bei. Dann wehrt er sich zum ersten Mal gegen seine Peiniger, flüchtet und kämpft im Untergrund, nur geschützt von einer Freundin. Einzig das Ende des Krieges kann ihn befreien.

Mitwirkende

Autor:
Damir Ovčina

Weitere Informationen

Übersetzer:
Mascha Dabić
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
ROWOHLT Taschenbuch
Biografie:
Damir Ovčina

Damir Ovčina, 1973 in Sarajevo geboren, studierte dort Literaturwissenschaft. Er ist Direktor einer Schule für blinde und sehbehinderte Kinder (und publiziert auf seiner Website impruva.ba). Sein erster Roman, den er gut zwanzig Jahre nach seinem Debüt veröffentlichte, wurde in Bosnien und Herzegowina gefeiert wie lange kein Buch mehr: «Zwei Jahre Nacht» wurde 2016 mit dem Hasan-Kaimija-Preis für das beste Prosawerk des Landes sowie mit dem Mirko-Kovač-Preis, einem der wichtigsten Literaturpreise im südslawischen Raum, ausgezeichnet.




Mascha Dabić

Mascha Dabić, 1981 in Sarajevo geboren, lebt in Wien. Sie übersetzt Literatur aus dem Balkanraum und wurde mit mehreren Übersetzungsprämien der österreichischen Bundesregierung ausgezeichnet. 2017 erschien ihr Debütroman «Reibungsverluste».

Rezension:
"Fulminant ... Kühle und Arglosigkeit des Blicks erinnern an Meisterwerke wie Primo Levis „Ist das ein Mensch?“ oder Imre Kertész' „Roman eines Schicksallosen ... Poetische Wahrheit, literarische Kraft und eine immense Gravitas weist das Buch zweifelsohne auf."◌20191020
Damir Ovčina wandelt in seinem zu Recht preisgekrönten Debüt auf einem schwindelerregend schmalen Grat.◌20190730
Ein großer Roman.◌20190707
Europa hat einen großen Autor mehr bekommen ... Gehört zum eindringlichsten, was über die Realität dieses und vieler ähnlicher Kriege geschrieben worden ist.◌20190511
Sprache:
Deutsch
Originaltitel:
Kad sam bio hodža
Seitenanzahl:
752

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
16. Februar 2021
Verpackungsabmessungen:
0.19 x 0.125 x 0.042 m;
GTIN:
09783499275623
DUIN:
4Q0IPFDPG7H
Herstellerartikelnummer:
39074386
€ 14,00
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.