Staatsverbrechen – der Fall Mollath - Das vorsätzliche Verbrechen an Gustl Mollath zwischen Schwarzgeld-Millionen, Vertuschung und der Rolle der CSU

von Wilhelm Schlötterer
Zustand: Neu
€ 22,99
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Wilhelm Schlötterer Staatsverbrechen – der Fall Mollath - Das vorsätzliche Verbrechen an Gustl Mollath zwischen Schwarzgeld-Millionen, Vertuschung und der Rolle der CSU
Wilhelm Schlötterer - Staatsverbrechen – der Fall Mollath - Das vorsätzliche Verbrechen an Gustl Mollath zwischen Schwarzgeld-Millionen, Vertuschung und der Rolle der CSU
Wilhelm Schlötterer - Staatsverbrechen – der Fall Mollath - Das vorsätzliche Verbrechen an Gustl Mollath zwischen Schwarzgeld-Millionen, Vertuschung und der Rolle der CSU

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 22,99 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 99 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Freitag, 6. August 2021 und Dienstag, 10. August 2021
Verkauf & Versand: Dodax EU

Andere Kaufoptionen

1 Angebot für € 22,99

Verkauft von Dodax

€ 22,99 inkl. USt.
Zustand: Neu
Kostenloser Versand
Lieferung: zwischen Freitag, 6. August 2021 und Dienstag, 10. August 2021
Andere Kaufoptionen anzeigen

Beschreibung

Es ist einer der spektakulärsten Justizskandale in der Geschichte der BRD: Mit unhaltbaren psychiatrischen Gutachten und falschen Beschuldigungen wurde Gustl Mollath 2006 von der Bayerischen Justiz in den psychiatrischen Maßregelvollzug weggesperrt, nachdem er vergeblich Schwarzgeldverschiebungen in vielfacher Millionenhöhe in die Schweiz angezeigt hatte. Erst 2013 erreichte sein Verteidiger die Freilassung. Dr. Wilhelm Schlötterer, an den sich Mollath aus der Haft mit der Bitte um Hilfe gewandt hatte, brachte seinerzeit den Stein ins Rollen. Er erreichte die Wiederaufnahme des Falles. Er kennt die dahinterstehenden Machenschaften wie kein anderer, schildert sie pointiert und in allen Einzelheiten und verweist auf die verantwortlichen Politiker. Er zeigt auf, dass der Fall Mollath kein Justizirrtum war, sondern ein Staatsverbrechen.

Mitwirkende

Autor:
Wilhelm Schlötterer

Weitere Informationen

Medientyp:
Buch gebunden
Verlag:
FinanzBuch Verlag
Biografie:
Schlötterer, Wilhelm
Dr. Wilhelm Schlötterer ist Ministerialrat a. D., erfolgreicher Buchautor und langjähriges Mitglied der CSU. Während seiner Zeit im bayerischen Finanzministerium wies er mehrfach öffentlich auf Einflussnahmen von F. J. Strauß zugunsten wohlhabender Freunde hin. Sein standhaftes Engagement führte zu zwei parlamentarischen Untersuchungsausschüssen und zur Aufdeckung der sogenannten Amigo-Affäre.
Rezension:
Eine politische Abrechnung, die ihresgleichen sucht. (Antipsychatrieverlag/FAPI-Nachrichten, 13.03.2021)
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
224

Stammdaten

Produkttyp:
Buch Gebunden
Veröffentlichungsdatum:
23. Januar 2021
Verpackungsabmessungen:
0.219 x 0.155 x 0.032 m; 0.788 kg
GTIN:
09783959724470
DUIN:
F3UDN7TOC8D
Herstellerartikelnummer:
40027543
€ 22,99
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.