Protest! - Wie man die Mächtigen das Fürchten lehrt

von Srdja Popovic
Zustand: Neu
€ 16,99
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Srdja Popovic Protest! - Wie man die Mächtigen das Fürchten lehrt
Srdja Popovic - Protest! - Wie man die Mächtigen das Fürchten lehrt

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 16,99 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 6 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Montag, 7. Februar 2022 und Mittwoch, 9. Februar 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

DIE KONKRETE ANLEITUNG ZUM EFFEKTIVEN, GEWALTFREIEN WIDERSTAND von dem international bekannten »Widerstandsguru« (Tagesspiegel) und Politaktivisten Srdja Popovic


Nichts ist wirksamer als gewaltfreier Widerstand. Und niemand weiß das besser als der international bekannte Aktivist Srdja Popovic. Als Student gelang es ihm und seinen Freunden den Diktator Miloševic zu stürzen, seitdem berät er seit Jahren weltweit Bürgerrechts- und Demokratiebewegungen und andere Aktivistengruppen.
Hier versammelt er seine konkreten Tipps und Tricks zur Organisation des gewaltfreien Protests, z.B. welche Strategien am effektivsten sind, wie man die Presse gewinnt, die richtigen Verbündeten findet oder warum Humor die beste Waffe ist, und belegt sie mit zahlreichen beeindruckenden und kreativen Fallbeispielen.


FÜR ALLE, DIE IHR VIERTEL VERSCHÖNERN, ETWAS IN DER GESELLSCHAFT BEWEGEN ODER GAR DIE WELT VERÄNDERN MÖCHTEN => DIE ANLEITUNG ZUM GEWALTFREIEN WIDERSTAND!


»Srdja Popovic hat mit Phantasie, Gerissenheit und einer guten Portion Humor eine Bewegung hervorgebracht, die es nicht nur schaffte, den brutalen Diktator Slobodan Miloševic zu stürzen, sondern die zu einer Art Blaupause für gewaltfreien Widerstand weltweit wurde.«
Peter Gabriel

Mitwirkende

Autor:
Srdja Popovic
Matthew Miller

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
s/w. Fotos, Abb.
Übersetzer:
Jürgen Neubauer
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Biografie:
Srdja Popovic

SRDJA POPOVIC (geb. 1973 in Belgrad) ist ein international bekannter Politaktivist. Mit der von ihm mitbegründeten Bewegung Otpor! ist es ihm 2000 gelungen, Slobodan Milosevic zu stürzen. Seitdem berät er mit seiner unabhängigen Organisation CANVAS (Centre for Applied Nonviolent Action and Strategies) in der ganzen Welt Widerstandskämpfer, u.a. in Ägypten, Syrien, Tunesien, Georgien und auf den Malediven. Der »Tagesspiegel« bezeichnete Popovic als »Widerstandsguru«. In der Zeitschrift »Foreign Policy« wurde Popovic im November 2011 als einer der wichtigsten 100 globalen Vordenker bezeichnet, »Wired« zählte ihn zu den 50 Menschen, die die Welt verändern werden und das World Economic Forum wählte ihn zu einem der Young Global Leaders 2013.




Matthew Miller

MATTHEW MILLER hat bereits zahlreiche Bücher als Co-Autor mitverfasst.

Rezension:
sein Buch macht Mut. Weil es von Menschen erzählt, die etwas gewagt haben. So wie er selbst, damals in Serbien.◌20150816
Srdja Popovic zeigt mit viel Witz und leichter Feder, dass Revolution harte Arbeit ist.
ein äußerst hilfreiches, motivierendes Handbuch◌20151102
Einfach, anschaulich und für alle zugänglich: Ein im wahrsten Sinne demokratisches Buch und ein Plädoyer für mehr Kultur im Widerstand.◌20151030
Sprache:
Deutsch
Originaltitel:
Blueprint for Revolution
Seitenanzahl:
240
Zusammenfassung:
Die konkrete Anleitung zum effektiven, gewaltfreien Widerstand
von dem international bekannten »Widerstandsguru« (Tagesspiegel) und Politaktivist Srdja Popovic (in Störer))


((Störer am Buch, falls dort nicht lesbar, bitte anderweitig verwenden))
»Srdja Popovic hat mit Phantasie, Gerissenheit und einer guten Portion Humor eine Bewegung hervorgebracht, die es nicht nur schaffte, den brutalen Diktator Slobodan Milosevic zu stürzen, sondern die zu einer Art Blaupause für gewaltfreien Widerstand weltweit wurde.«
Peter Gabriel

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
20. August 2015
Verpackungsabmessungen:
0.214 x 0.134 x 0.024 m; 0.28 kg
GTIN:
09783596033775
DUIN:
ETTOII4RNBD
€ 16,99
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.