Konflikte vermitteln? - Lehren und Lernen in der Friedens- und Konfliktforschung

von Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Zustand: Neu
€ 54,99
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH Konflikte vermitteln? - Lehren und Lernen in der Friedens- und Konfliktforschung
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Konflikte vermitteln? - Lehren und Lernen in der Friedens- und Konfliktforschung

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 54,99 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Dienstag, 8. Februar 2022 und Donnerstag, 10. Februar 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Die Lehre der Friedens- und Konfliktforschung boomt! Wie Schnellrestaurants entstehen an vielen Universitätsstandorten Masterstudiengänge mit diesem Schwerpunkt. Ganz im Trend der Zeit suggeriert sie dabei zweierlei, einen spezifischen Problemfokus und auch eine gewisse Anwendungsorientierung. Das zehnjährige Jubiläum des Masterstudiengangs Friedens- und Konfliktforschung in Marburg scheint uns ein guter Anlass zu sein, Chancen und Probleme des Lehrens und Lernens in der Friedens- und Konfliktforschung in den Blick zu nehmen. In den Beiträgen des Bandes werden u.a. folgende Fragestellungen bearbeitet: Welche exemplarischen Erfahrungen liegen vor im Bereich der Curriculumsentwicklung und -umsetzung? Wie werden Aspekte der Konfliktanalyse und -bearbeitung vermittelt? Welche Rolle spielen Facetten allgemeiner Hochschulentwicklung für die Ausgestaltung und Durchführung der Programme? Wie verhält es sich mit der Friedens- und Konfliktforschung in Regionen, die von dominanten Diskursen zur Peripherie marginalisiert worden sind? Welche Rolle spielt die Friedenserziehung?.

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
2 Tabellen
Herausgeber:
Bös, Mathias;Bös
Schmitt, Lars;Schmitt
Zimmer, Kerstin;Zimmer
Bemerkungen:

Kritische Reflexion auf zehn Jahre Friedens- und Konfliktforschung an der Universität Marburg


Bestandsaufnahme und Weiterentwicklung


Interdisziplinär besetzt


Includes supplementary material: sn.pub/extras

Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Biografie:

Dr. Mathias Bös ist Professor für Soziologische Theorie an der Universität Hannover.


Dr. Lars Schmitt ist Professor für Politische Soziologie an der Fachhochschule Düsseldorf.


Dr. Kerstin Zimmer vertritt die Professur für Angewandte Soziologie an der Universität Marburg.

Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
317

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
9. Juni 2015
Verpackungsabmessungen:
0.21 x 0.148 x 0.019 m; 0.454 kg
GTIN:
09783658077976
DUIN:
ILQM99N3VMN
€ 54,99
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.