Das Pretérito Perfeito Composto im Portugiesischen - Die Entwicklungsgeschichte eines romanischenTempus

von Wigger, Lars-Georg
Zustand: Neu
€ 79,00
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Wigger, Lars-Georg Das Pretérito Perfeito Composto im Portugiesischen - Die Entwicklungsgeschichte eines romanischenTempus
Wigger, Lars-Georg - Das Pretérito Perfeito Composto im Portugiesischen - Die Entwicklungsgeschichte eines romanischenTempus

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 79,00 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Mittwoch, 2. Februar 2022 und Freitag, 4. Februar 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Im Unterschied zu den zusammengesetzten Perfekttempora der anderen romanischen Sprachen wird das portugiesische Pretérito Perfeito Composto (PPC) nicht mit dem entsprechenden Verb aus lat. habere gebildet, sondern mit ter (< lat. tenere). Darüber hinaus ist es inhärent aspektuell kursiv markiert. In altportugiesischen Texten hingegen finden sich zusammengesetzte Perfektformen mit haver (< lat. habere) sowie aspektuell unmarkierte Formen. Ein etwaiger kausaler Zusammenhang zwischen der Form und der Inhaltsseite des PPC, ob also die Wahl des Hilfsverbs bei seiner Bildung einen Einfluss auf seine Lesart hat bzw. hatte oder ob diese beiden Aspekte unabhängig voneinander zu betrachten sind, wurde bisher in der wissenschaftlichen Reflexion lediglich marginal in Betracht gezogen. Die vorliegende Arbeit entwirft ein Theoriemodell, das verschiedene Aspekte bestehender konträrer Positionen zur Entwicklungsgeschichte des PPC zu integrieren und den Zusammenhang zwischen den Formen und ihrer Semantik herzustellen vermag. Diachrone Primärdaten, die hierfür angestellten empirischen Untersuchungen entstammen, helfen dabei, diesen neuen theoretischen Ansatz auf seine Tragfähigkeit zu überprüfen.

Mitwirkende

Autor:
Wigger, Lars-Georg

Weitere Informationen

Biografie:
Wigger, Lars-Georg
Nach seinem Studium der Romanistik und Anglistik an der Universität Tübingen, wurde Lars-Georg Wigger 1998 Stipendiat des dortigen Graduiertenkollegs Integriertes Linguistikstudium, von wo aus er 1999 als wissenschaftlicher Angestellter in den SFB Linguistische Datenstrukutren wechselte. Dort promovierte er 2004 in romanischer Philologie.
Seitenanzahl:
268
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
23. Juli 2008
Verpackungsabmessungen:
0.22 x 0.15 x 0.015 m; 0.449 kg
GTIN:
09783639050493
DUIN:
6DO5JU83HJG
€ 79,00
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.