GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Ulrich H.J. Körtner befasst sich mit Schnittstellen zwischen Medizin- und Pflegeethik, Seelsorge und Diakonie. Orte, an denen diese Schnittstellen praktisch erfahrbar werden, sind Krankenhäuser und Pflegeheime. Grundlegend für die Überlegungen dieses Buches ist eine Konzeption topischer Ethik, die nach den konkreten Orten des Ethischen in Diakonie, Medizin und Seelsorge fragt. Der Begriff des Topischen möchte dabei der Dynamik und Multiperspektivität Ausdruck verleihen, welche das Feld des Medizinischen und der Pflege ebenso kennzeichnen wie die unterschiedlichen diakonischen Handlungsfelder.
Das Buch gliedert sich in drei Hauptteile. Der erste Teil befasst sich mit den theoretischen und theologischen Grundlagen von Ethik im Krankenhaus. Der zweite Teil untersucht das Verhältnis von Ethik und Seelsorge. Der dritte Teil konkretisiert die ethische Grundkonzeption anhand von Einzelfragen, die sich im Umgang mit unserer Endlichkeit, unserer Gebrechlichkeit und Sterblichkeit stellen. Das Buch versteht sich ebenso als Beitrag zur klinischen Ethik wie zur Diskussion über Grundlagen und Aufgaben diakonischer Ethik, deren Gegenstand freilich weit mehr als nur die Medizin und Kranken- und Altenpflege ist.

Mitwirkende

Autor Ulrich H. J. Körtner

Autor Ulrich H.J. Körtner

Produktdetails

DUIN 56F85JFN9MB

GTIN 9783525623992

Erscheinungsdatum 12.06.2007

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 238

Produkttyp Taschenbuch

Größe 205  mm

Produktgewicht 285 g

Ethik im Krankenhaus

Diakonie – Seelsorge – Medizin

Ulrich H.J. Körtner

Dieses Produkt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Dieses Produkt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.