Fähig zur Gesundheitsreform - Die Auswirkungen von Vetopunkten im Gesetzgebungsprozess auf deutsche und französische Gesundheitsreformen seit den 1990er Jahren

von Kostera, Thomas
Zustand: Neu
€ 59,00
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Kostera, Thomas Fähig zur Gesundheitsreform - Die Auswirkungen von Vetopunkten im Gesetzgebungsprozess auf deutsche und französische Gesundheitsreformen seit den 1990er Jahren
Kostera, Thomas - Fähig zur Gesundheitsreform - Die Auswirkungen von Vetopunkten im Gesetzgebungsprozess auf deutsche und französische Gesundheitsreformen seit den 1990er Jahren

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 59,00 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Freitag, 5. November 2021 und Dienstag, 9. November 2021
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

In öffentlichen Diskussion werden immer wieder Beispiele für Erfolgsrezepte von Gesundheitsreformen verschiedener europäischer Länder zitiert, selbst wenn diese Rezepte nicht auf die Gesundheitssysteme anderer Länder übertragen werden können. Oft sind die Spielregeln des jeweiligen Gesetzgebungsprozesses für den Umfang und den letztendlichen Inhalt einer solchen Reform ausschlaggebend. Der Autor Thomas Kostera geht der Frage nach, wie sich Vetopunkte im Gesetzgebungsprozess auf die Gesundheitsreformen in Deutschland und Frankreich seit den 1990er Jahren ausgewirkt haben. Dabei wird untersucht, welche Mittel die jeweiligen Regierungen an der Hand haben, um solche Vetopunkte auszuschalten und ihre Reformprogramme zu verwirklichen. Anhand des Konzeptes der Pfadabhängigkeit wird erläutert, warum beide Länder erst in den 1990er Jahren mit umfangreichen Reformen beginnen. Nach der Bestimmung der effektiven Vetopunkte im deutschen und französischen Gesetzgebungsprozess überprüft der Autor an den letzten Gesundheitsreformen, welches der beiden Länder sich als reformfähiger erweist. Das Buch richtet sich an Politikwissenschaftler und an alle mit Interesse an modernen Gesundheitssystemen.

Mitwirkende

Autor:
Kostera, Thomas

Weitere Informationen

Biografie:
Kostera, Thomas
Thomas Kostera hat Verwaltungswissenschaft an der Universität Potsdam studiert. Nach seinem Abschluss als Diplom-Verwaltungswissenschaftler im Jahr 2006 studierte er am Europakolleg in Brügge. Dort erwarb den Master of European Political and Adminstrative Studies. Er arbeitet zur Zeit in Brügge als Teaching Assistant.
Seitenanzahl:
132
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
28. März 2008
Verpackungsabmessungen:
0.22 x 0.15 x 0.008 m; 0.245 kg
GTIN:
09783836489553
DUIN:
7AD0M461347
€ 59,00
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.