GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die europäische Einigung ist seit Mitte der 80er Jahre von einer zunehmenden Dynamik gekennzeichnet. Von dieser Dynamik ist in föderalstaatlich organi sier ten Ländern wie Deutschland nicht nur die nationale, sondern auch die subnationale Ebene betroffen. Die Betroffenheit zeigt sich primär darin, dass die EU mittlerweile in vielen Politikfeldern immerhin über nennenswerte, teil weise über sehr beträchtliche Kompetenzen verfügt, welche ehemals in natio naler bzw. subnationaler Zuständigkeit lagen. Im vorliegenden Buch geht der Autor der Frage nach, wie es in diesem Kontext um die Landesparlamente bestellt ist. Sind diese in der Lage, Einfluss im Bereich der Europapolitik auszu üben? Im theoretischen Teil werden nach einem einführenden Kapitel über den Parlamentarismus in Deutschland die Möglichkeiten der Einflussnahme der Landesparlamente im deutschen Föderalismus sowie im Kontext der euro päischen Mehrebenenstruktur thematisiert. Die theoretische Basis für die Ana lyse der Einflusschancen bildet die parlamentarische Kontrollproblematik. Im empirischen Teil werden diese Chancen durch einen institutionellen Ansatz und eine Befragung von Mitgliedern des nordrhein-westfälischen Landtages, welcher als empirischer Gegenstand dient, ausgelotet. Das Buch richtet sich an Politikwissenschaftler und Verantwortliche der Politik.

Mitwirkende

Autor Maik Runberger

Produktdetails

DUIN 1IJSSSI01O1

GTIN 9783639426892

Seitenanzahl 160

Produkttyp Taschenbuch

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen

Zur Frage des Einflusses eines subnationalen Parlaments im Bereich der Europapolitik

Maik Runberger

€ 48,99

Verkäufer: Dodax EU

Lieferdatum: zwischen Mittwoch, 25. Juli und Freitag, 27. Juli

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
€ 48,99
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG