Dietrich Bonhoeffer 1906-1945 - Eine Biographie

von Ferdinand Schlingensiepen
Zustand: Neu
€ 24,90
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Ferdinand Schlingensiepen Dietrich Bonhoeffer 1906-1945 - Eine Biographie
Ferdinand Schlingensiepen - Dietrich Bonhoeffer 1906-1945 - Eine Biographie

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 24,90 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 9 Stück verfügbar Mehr als 10 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Dienstag, 16. August 2022 und Donnerstag, 18. August 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Dietrich Bonhoeffers ungewöhnlicher Lebensweg gilt aus heutiger Sicht gerade deshalb als vorbildlich, weil Bonhoeffer in seinen Entscheidungen für die Theologie, für die Bekennende Kirche und für den politischen Widerstand immer wieder den scheinbar geraden Weg verlassen hat. Nach Eberhard Bethges monumentaler Biographie liegt jetzt wieder ein Standardwerk zum Leben Dietrich Bonhoeffers vor.


Leben und Werk Dietrich Bonhoeffers laufen auch noch sechzig Jahre nach seiner Hinrichtung vielen gängigen Erwartungen entgegen: Bonhoeffer entschied sich als Theologe für den Widerstand gegen Hitler; aber sein Widerstand war kein religiöser oder pazifistischer, sondern ein politischer und schloß die Gewaltanwendung nicht aus. Er gilt weltweit als einer der herausragenden Theologen des 20. Jahrhunderts, aber ein systematisches Hauptwerk sucht man vergeblich. Fasziniert haben vor allem seine in der Tegeler Haft geschriebenen Briefe und Aufzeichnungen, seine Gedichte, Gebete und Lieder und nicht zuletzt die Brautbriefe an seine viel jüngere Verlobte.
Ferdinand Schlingensiepen versteht es meisterhaft, den Menschen, Schriftsteller, Theologen und Widerstandskämpfer Bonhoeffer in zeithistorischen Bezügen darzustellen und gerade dadurch lebendig werden zu lassen. Seine Biographie basiert auf zahlreichen neuen Quellen und Forschungsergebnissen, lebt aber auch von der Nähe des Autors zum Thema: Schlingensiepen verbrachte die entscheidenden Jahre seiner Kindheit in einem illegalen Seminar der Bekennenden Kirche, das sein Vater bis zu seiner Verhaftung leitete, und war nach dem Krieg eng mit Eberhard Bethge befreundet.

Mitwirkende

Autor:
Ferdinand Schlingensiepen

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
mit 46 Abbildungen
Medientyp:
Buch gebunden
Verlag:
C.H.Beck
Biografie:
Ferdinand Schlingensiepen, geb. 1929, richtete 1972 den ersten internationalen Bonhoeffer-Kongreß aus und regte die Gründung der Bonhoeffer-Gesellschaft an. Zahlreiche Publikationen zu Dietrich Bonhoeffer, Heinrich Heine und Theodor Fontane.
Sprache:
Deutsch
Auflage:
4., durchgesehene Auflage
Seitenanzahl:
432
Zusammenfassung:
100. Geburtstag am 4. Februar 2006
Dietrich Bonhoeffers ungewöhnlicher Lebensweg gilt aus heutiger Sicht gerade deshalb als vorbildlich, weil Bonhoeffer in seinen Entscheidungen für die Theologie, für die Bekennende Kirche und für den politischen Widerstand immer wieder den scheinbar geraden Weg verlassen hat. Nach Eberhard Bethges monumentaler Biographie liegt jetzt wieder ein Standardwerk zum Leben Dietrich Bonhoeffers vor.

Stammdaten

Produkttyp:
Buch Gebunden
Veröffentlichungsdatum:
7. Dezember 2006
Verpackungsabmessungen:
0.22 x 0.15 x 0.034 m; 0.721 kg
GTIN:
09783406534256
DUIN:
KFFM2OA40PC
€ 24,90
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.