Mit Achtsamkeit in Führung - Was Meditation für Unternehmen bringt. Grundlagen, wissenschaftliche Erkenntnisse, Best Practices

von Nadja Rosmann
Zustand: Neu
€ 32,00
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Nadja Rosmann Mit Achtsamkeit in Führung - Was Meditation für Unternehmen bringt. Grundlagen, wissenschaftliche Erkenntnisse, Best Practices
Nadja Rosmann - Mit Achtsamkeit in Führung - Was Meditation für Unternehmen bringt. Grundlagen, wissenschaftliche Erkenntnisse, Best Practices

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 32,00 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 3 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Mittwoch, 2. Februar 2022 und Freitag, 4. Februar 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Die Autoren bieten einen Leitfaden, der Szenarien und Strategien für Achtsamkeit in Unternehmen entwickelt. Sie stellen Tools und erprobte Methoden vor, mit denen Unternehmen Meditation effektiv nutzen können – und zwar unter gängigen unternehmerischen Kriterien.


Im Mittelpunkt des Buches steht ein umfangreicher Best- Practise-Teil mit konkreten Implementierungsstrategien für
- das betriebliche Gesundheitsmanagement,
- die Burnout-Prophylaxe bzw. -Behandlung,
- die Führungskräfteentwicklung und
- die persönliche Potentialentfaltung.


Die Autoren sehen Meditation als systematisch einsetzbares Tool der Personal- und Führungskräfteentwicklung und verbinden Unternehmensinteressen mit methodischen Möglichkeiten rund um das Thema Achtsamkeit. Das Buch ist eine einzigartige Handreichung für Entscheider, Personaler und Trainer, die die Thematik auf Basis der aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse angehen wollen.


Zuatzinformationen


80 Prozent der 36- bis 45-jährigen Arbeitnehmer stehen ständig unter Stress, so die Techniker Krankenkasse. Laut Zukunftsinstitut reagieren bereits viele dieser »Zermürbten« auf den wachsenden Druck, indem sie zu »Sinn-Karrieristen« werden und sich bewusst um ihre mentale Kraft und ihr gesundheitliches Wohlbefinden kümmern. Diese Entwicklung stellt Unternehmen vor die Frage, wie sie auf dieses Bedürfnis nach innerer Balance Antworten finden und dem um sich greifenden Burn-out konstruktiv begegnen können.


In seinem neuen Buch »Mit Achtsamkeit in Führung« zeigt »PR-Papst« Paul J. Kohtes (Welt am Sonntag), wie Meditation zu einem strategischen Baustein für die Organisationsentwicklung werden kann. Selbst seit mehr als 30 Jahren der Meditationspraxis verbunden und heute vor allem als Führungskräfte-Berater und Zen-Lehrer engagiert, machte der erfolgreiche Unternehmer die von ihm gegründete Kommunikationsberatung Kohtes Klewes (heute Ketchum Pleon) zum Marktführer in Europa. Basierend auf seiner Erfahrung in der Beratung von Dax-Konzernen und Mittelständlern entwickelte er Zugangswege, wie sich durch Meditation die Herausforderungen in Fragen der Leadership, Personalentwicklung und Ressourcenentfaltung gezielt adressieren lassen.


Das Buch liefert einen Überblick über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Wirkung von Meditation, stellt gängige Methoden vor und entwickelt Implementierungsstrategien für das betriebliche Gesundheitsmanagement, die Burnout-Prophylaxe bzw. -Behandlung, die Führungskräfteentwicklung und die Förderung persönlicher und fachlicher Fähigkeiten. Best practices aus Unternehmen wie PUMA, dem WDR, der hessischen Verwaltung sowie aus den Bereichen Vertrieb, Versicherungen, Coaching und Resilienzförderung zeigen, wie Firmen Meditationsprogramme entwickeln können, die im Einklang mit ihren unternehmerischen Erfordernissen stehen. Personalvorstände, Human-Reccources-Verantwortliche, Personalentwickler, Berater, Coaches und alle im beruflichen Gesundheitswesen Tätigen finden in dem Strategiebuch den State of the Art der Forschung und das notwendige Fachwissen, um adäquate Angebote zu Meditation und Achtsamkeit im betrieblichen Umfeld zu realisieren.

Mitwirkende

Autor:
Nadja Rosmann
Paul J. Kohtes

Weitere Informationen

Medientyp:
Buch gebunden
Verlag:
Klett-Cotta
Biografie:
Nadja Rosmann (*1972), Dr., Kulturanthropologin und Trainerin für Entspannungsverfahren, beschäftigt sich als Journalistin, wissenschaftliche Projektmanagerin und Beraterin seit mehr als 15 Jahren mit Identität in der Arbeitswelt, Leadership, Meditation und Stressmanagement. In ihrem Weblog berichtet sie regelmäßig über Trends rund um ein authentisches Business.Hier geht es zum Weblog: www.zenpop.de
Paul J. Kohtes (*1945) ist einer der führenden Berater für Unternehmenskommunikation in Deutschland. Der Internationale PR-Agenturen-Verband nahm ihn 2006 als ersten Deutschen in seine »Hall of Fame« auf. Seine Spezialgebiete: Führungskräfte- Coaching und Zen- Meditation. Außerdem ist er Gründer der Identity Foundation, die mit dem Meister Eckhart Preis einen der angesehensten Wissenschaftspreise verleiht.Weitere Informationen zu seiner Beratungsagentur Ketchum Pleon unter www.kohtes.klewes.com oder zu seiner Stiftung unter www.identity-foundation.de.
Rezension:
»Das Autorenteam hält ein Plädoyer für Meditation abseits von Exotik und Esoterik, Personalverantwortliche werden beim Umdenken für ein menschengerechtes Arbeiten und mehr Verbundenheit mit dem Leben bestärkt. Wer dem Thema noch skeptisch gegenüber steht, kann in diesem Buch viele Argumente finden, sich intensiver damit zu beschäftigen.«
Eva Thomas, Manager Seminare - Das Weiterbildungsseminar, Juli 2015

»Das Buch bietet jede Menge Hirnfutter für Meditationsskeptiker sowie konkrete Vorschläge für die Umsetzung des betriebsinternen Bewusstseinswandels. PR-Guru und Zen-Lehrer Paul J. Kohtes hat mit seinem neuesten Buch ein Werk geschaffen, das optisch und inhaltlich so neutral ist, dass es von Wirtschaftsstudenten im Zug gelesen werden kann.«
Sagita Lehner, Spuren, März 2015

»Für die Realisierung von Meditation in Unternehmen verfassten die Autoren ein dichtes, gut lesbares Werk für Führungskräfte auf strategischer und operativer Ebene, Personal- und Führungsentwickler sowie TrainerInnen und Beratende.«
Karin Schüpbach, Punctum, März 2015

»Das Buch ist eine einzigartige Handreichung für Entscheider, Personaler und Trainer, die die Thematik auf Basis der aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse angehen wollen.«
Rüdiger Standhardt, Newsletter Gießener Forum, Dezember 2014

»Dieses Buch ist eine gründliche, fachlich versierte Auslotung der Möglichkeiten, die Meditation in der Wirtschaft für die dort verfolgten Ziele eröffnet. ... Auf der Grundlage von Methoden, Wirkungen und Befunden von Meditation und einer Zielgruppenanalyse erarbeitet es Vermittlungsansätze und macht Vorschläge für die systematische Integration von Meditation in den Unternehmensalltag.«
Karin Petersen, Buddhismus Aktuell, Januar 2015

»Dieses Buch ist Unternehmenseignern genauso ans Herz zu legen wie Führungskräften und MitarbeiterInnen! Es beschreibt die Sensibilität, die Voraussetzung ist, um Achtsamkeit und Meditation in Unternehmen zu etablieren, regt an, den Blick zu schärfen für die jeweiligen Wertesysteme von Menschen und Unternehmen, zeigt den Mehrwert, den Meditation in Unternehmen schaffen kann und entwickelt Strategien, in welchen Bereichen und unter welchen Vorzeichen Methoden der Achtsamkeit und Wertschätzung in Unternehmen hilfreich sein können.«
Susanne Strobach, susannestrobach.at, Oktober 2014
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
276
Zusammenfassung:
Die Autoren bieten einen Leitfaden, der Szenarien und Strategien für Achtsamkeit in Unternehmen entwickelt. Sie stellen Tools und erprobte Methoden vor, mit denen Unternehmen Meditation effektiv nutzen können – und zwar unter gängigen unternehmerischen Kriterien.

Stammdaten

Produkttyp:
Buch Gebunden
Verpackungsabmessungen:
0.211 x 0.135 x 0.023 m; 0.34 kg
GTIN:
09783608983876
DUIN:
B78KN4DSSIG
€ 32,00
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.