GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Als ausdifferenziertes Sozialsystem beobachtet die moderne Literatur u.a. die Umwelten des Rechts und versucht in ihrem phantasievollen Reich, die ermittelten Diskrepanzen von Recht und Gerechtigkeit zu fiktionalisieren. Durch narrative Gestaltung oder Dramatisierung von grotesken Mißständen legt sie den Finger in die Wunde pervertierter und inszeniert interessante Varianten des hohen Wertes abgewogener Gerechtigkeit. An acht Paradigmen stellt diese Studie diverse Spielarten von poetischer Gerechtigkeit dar, welche dieser alten Doktrin der Poesie eine moderne, sich auf Unterhaltung spezialisierende Dimension vermitteln. Als Auslandsgermanistin verleiht die Autorin mit Einbeziehung chinesischsprachiger Literatur der Untersuchung zusätzlich interkulturell-komparatives Gewicht.

Mitwirkende

Autor Li-Fen Ke

Produktdetails

DUIN VVR5RUELU7F

GTIN 9783631577035

Erscheinungsdatum 18.03.2008

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 248

Produkttyp Taschenbuch

Größe 210 x 148 x 148  mm

Produktgewicht 340 g

Poetische Gerechtigkeit?

Die literarische Darstellung der Gerechtigkeit in der deutschsprachigen Literatur von Schiller bis Schlink- Mit einem interkulturell vergleichenden Blick auf die chinesischsprachige Literatur

Li-Fen Ke

€ 60,60

Verkäufer: Dodax EU

Lieferdatum: zwischen Donnerstag, 8. Oktober und Montag, 12. Oktober

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
€ 60,60
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG