GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Wie kaum ein anderer deutschsprachiger Autor hat Peter Handke das literarische und intellektuelle Leben der Bundesrepublik bestimmt. Seit dem Jahr 1966, in dem sein erstes Buch bei Suhrkamp erschien, er bei der Tagung der Gruppe 47 in Princeton Aufmerksamkeit erregte und sein erstes Theaterstück „Publikumsbeschimpfung“ aufgeführt wurde, gilt er als Provokateur und ‚enfant terrible‘, aber auch als Garant sprachlicher Innovation. Formale Vielfalt und stilistischer Reichtum kennzeichnen sein Werk ebenso wie ein breites thematisches Spektrum. Literaturwissenschaftler und Weggefährten unternehmen eine kritische Bestandsaufnahme und befassen sich mit den literarischen, ästhetischen und politischen Stationen, Orten und Positionen des 1942 in Kärnten geborenen Schriftstellers. Der Band geht auf eine Konferenz zurück, die im Februar 2012 im Deutschen Literaturarchiv Marbach im Rahmen des Suhrkamp-Forschungskollegs stattfand. Erbietet u. a. eine ausführliche Forschungsbibliografie.

Rezension

"Die Beschäftigung mit Peter Handke ist ein Politikum - und noch sehr viel mehr als das, wie der Band "Peter Handke. Stationen, Orte, Positionen" beweist, der aus Anlass einer gleichnamigen Tagung, die 2012 im Deutschen Literaturarchiv Marbach stattfand, entstanden ist."Wolfgang M. Schmitt: www.literaturkritik.de

Mitwirkende

Herausgeber Anna Kinder

Produktdetails

DUIN RAKOFEM84DR

GTIN 9783110294859

Erscheinungsdatum 28.08.2014

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 264

Produkttyp Buch

Größe 230 x 157 x 155  mm

Produktgewicht 496 g

Peter Handke

Stationen, Orte, Positionen

Anna Kinder

€ 99,95

Verkäufer: Dodax EU

Lieferdatum: zwischen Donnerstag, 8. Oktober und Montag, 12. Oktober

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
€ 99,95
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG