Durch Digitalisierung zur Freiheit 4.0?

von wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Zustand: Neu
€ 25,00
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) Durch Digitalisierung zur Freiheit 4.0?
wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) - Durch Digitalisierung zur Freiheit 4.0?
wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) - Durch Digitalisierung zur Freiheit 4.0?

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 25,00 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Dienstag, 2. November 2021 und Donnerstag, 4. November 2021
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Digitale technische Systeme gewinnen eine immer umfassendere Bedeutung und prägen unsere Gesellschaft zunehmend. Neue Technologien waren in der Vergangenheit stets verbunden mit Freiheitsversprechen. So war es auch am Anfang der Entwicklung der Computertechnologien im letzten Jahrhundert. Deren Ambivalenz wurde jedoch bald sichtbar: Erhöhen sie tatsächlich die Freiheit der Nutzer? Was ist der Preis für gewonnene Freiheiten in bestimmten Lebens- und Anwendungsbereichen? Hinzu kommt mit der wachsenden Rechenleistung eine weitere Dimension: Gewinnen die digitalen Artefakte selbst eine Freiheit, die der des Menschen analog ist? Ist Künstliche Intelligenz in naher Zukunft zu Handlungen in der Lage, die sie dem Menschen ebenbürtig macht? In diesem Band wird das Verhältnis digitaler Technologien zur menschlichen Freiheit aus technischen wie auch geisteswissenschaftlichen Perspektiven beleuchtet.

Weitere Informationen

Biografie:
Dr. Georg Souvignier ist promovierter Physiker und Dozent für Grenzfragen von Theologie und Naturwissenschaft in der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen.

Dr. Frank Vogelsang, Dipl.-Ing., ist promovierter Theologe und Direktor der Evangelischen Akademie im Rheinland. Er hat zur ethischen Bewertung der technischen Entwicklung veröffentlicht.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
182
Herausgeber:
Souvignier, Georg;Souvignier;Dr. Georg Souvignier ist promovierter Physiker und Dozent für Grenzfragen von Theologie und Naturwissenschaft in der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen.
Vogelsang, Frank;Vogelsang;Dr. Frank Vogelsang, Dipl.-Ing., ist promovierter Theologe und Direktor der Evangelischen Akademie im Rheinland. Er hat zur ethischen Bewertung der technischen Entwicklung veröffentlicht.
Zusammenfassung:
Eröffnen digitale technische Systeme mehr und qualitativ neue Formen von Freiheit oder schränken sie sie eher ein? Darüber hinaus: Gewinnen Systeme künstlicher Intelligenz eine Freiheit, die der des Menschen analog ist? Dieser Band beleuchtet das Verhältnis von Digitalisierung und Freiheit aus technischen und geisteswissenschaftlichen Perspektiven.
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
6. September 2021
Verpackungsabmessungen:
0.21 x 0.148 x 0.012 m;
GTIN:
09783534406036
DUIN:
47HV03RR1DD
€ 25,00
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.