Erklären und Verstehen - Eine kleine Didaktik der Vermittlung

von Martin Lehner
Zustand: Neu
€ 14,99
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Martin Lehner Erklären und Verstehen - Eine kleine Didaktik der Vermittlung
Martin Lehner - Erklären und Verstehen - Eine kleine Didaktik der Vermittlung

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 14,99 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 4 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Mittwoch, 11. August 2021 und Freitag, 13. August 2021
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Erklären findet immer dann statt, wenn ein Lerninhalt mit dem Ziel vermittelt wird, Verstehen zu bewirken. In Verbindung mit gelungenen Aneignungshandlungen der Lernenden führt gutes Erklären zum Begreifen und Erfassen einer Sache. Erklären und Verstehen als Aspekte einer Didaktik, die sich auch den Fragen der Vermittlung zuwendet, bezeichnen somit eine didaktische Kernaufgabe: das In-Beziehung-Bringen von Sache und Lernenden. Martin Lehner führt in Konzepte und Techniken des Erklärens und Verstehens ein und gibt konkrete Hinweise für die tägliche Lehrpraxis.

Mitwirkende

Autor:
Martin Lehner

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
55 schwarz-weiße Abbildungen
Klappentext:
Erklären findet immer dann statt, wenn ein Lerninhalt mit dem Ziel vermittelt wird, Verstehen zu bewirken. In Verbindung mit gelungenen Aneignungshandlungen der Lernenden führt gutes Erklären zum Begreifen und Erfassen einer Sache. Erklären und Verstehen als Aspekte einer Didaktik, die sich auch den Fragen der Vermittlung zuwendet, bezeichnen somit eine didaktische Kernaufgabe: das In-Beziehung-Bringen von Sache und Lernenden. Martin Lehner führt in Konzepte und Techniken des Erklärens und Verstehens ein und gibt konkrete Hinweise für die tägliche Lehrpraxis.
Medientyp:
Buch Broschiert
Verlag:
UTB
Biografie:

Prof. Dr. Martin Lehner, Habilitation und Promotion in Erziehungswissenschaft, leitet das Department "Entrepreneurship & Communications" an der Fachhochschule Technikum Wien, an der er auch drei Jahre lang das Vizerektorat für Lehre innehatte. Nach seiner Tätigkeit als Personalentwickler bei IBM war er mehrere Jahre lang selbständiger Trainer und Berater, anschließend Prozesscoach bei der TUI. Von 1998 bis 2005 war er Professor an der Fachhochschule Vorarlberg, drei Jahre lang auch Vizerektor. Er leitet seit vielen Jahren didaktische Seminare und Workshops und ist Autor einschlägiger Veröffentlichungen, zuletzt erschienen: Didaktische Reduktion, 2. Aufl. Bern 2020; Didaktik, Bern 2019; Erklären und Verstehen, Bern 2018
Rezension:

Aus: ekz - Karin Holste-Flinspach - 16. KW 2018
Der mit zahlreichen Publikationen gut eingeführte Pädagoge befasst sich mit Vermittlungsformen, dem Erklären und Verstehen, dem Erklärvermögen von Lehrenden, dem in Beziehung bringen von Sache und Lernenden als didaktischer Kernaufgabe - einem in der Fachdiskussion nur gering beachteten Aspekt. In der "kleinen Didaktik der Vermittlung" wird nach einem Grundlagenkapitel und einer historischen Rückschau auf die Erklärung von Inhalten, die Aneignung von Inhalten beginnend mit der kognitiven Aktivierung sowie das Verstehen von Inhalten eingegangen. Die gut lesbaren Kapitel beginnen jeweils mit einer Zusammenfassung, enthalten zahlreiche Beispiele, Abbildungen und Zitate. Das Nachschlagen erleichtert eine abschließende alphabetische Auflistung der Techniken und Instrumente des Erklärens. Während die meisten Titel zum Thema auf ein bestimmtes Unterrichtsfach bezogen oder eher philosophisch angelegt sind, wird hier ein allgemeiner Überblick über die Thematik und dabei speziell zur Erklärungskompetenz gegeben ohne den Fokus auf eine direkte Umsetzbarkeit im Unterricht zu legen. [...].

Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
200
Zusammenfassung:
Erklären findet immer dann statt, wenn ein Lerninhalt mit dem Ziel vermittelt wird, Verstehen zu bewirken. In Verbindung mit gelungenen Aneignungshandlungen der Lernenden führt gutes Erklären zum Begreifen und Erfassen einer Sache. Erklären und Verstehen als Aspekte einer Didaktik, die sich auch den Fragen der Vermittlung zuwendet, bezeichnen somit eine didaktische Kernaufgabe: das In-Beziehung-Bringen von Sache und Lernenden. Martin Lehner führt in Konzepte und Techniken des Erklärens und Verstehens ein und gibt konkrete Hinweise für die tägliche Lehrpraxis.
Co-Verlag:
Haupt Verlag

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.214 x 0.15 x 0.014 m; 0.278 kg
GTIN:
09783825248925
DUIN:
T52MSOC1QPJ
Herstellerartikelnummer:
30950714
€ 14,99
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.