Soziologie der Freundschaft - Historische und gesellschaftliche Bedeutung von Homer bis heute

von Alexandra Rapsch
Zustand: Neu
€ 19,90
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Alexandra Rapsch Soziologie der Freundschaft - Historische und gesellschaftliche Bedeutung von Homer bis heute
Alexandra Rapsch - Soziologie der Freundschaft - Historische und gesellschaftliche Bedeutung von Homer bis heute

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 19,90 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Montag, 7. Februar 2022 und Mittwoch, 9. Februar 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Guten Freunden gibt man ein (Ferrero®-)Küsschen – die Holsten-Brauerei erhebt ihre Gläser "Auf die Freundschaft".

Freundschaft wird neuerdings vermarktet: in Fernsehserien, Zeitschriftenbeiträgen oder im Werbefernsehen. Dass dieses Aufleben der Freundschaft kein Zufall ist, sondern mit den gesellschaftlichen Gegebenheiten in Zusammenhang zu bringen ist, stellt Alexandra Rapsch in ihrem vorliegenden Buch dar. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der dyadischen, gleichgeschlechtlichen Freundschaftsbeziehung. Am Rande werden auch Freundesgruppen, Differenzen zwischen Männer- und Frauenfreundschaften, gemischtgeschlechtliche Freundschaften und die Differenzen zwischen Freundschaft und Liebe angesprochen. Dargestellt wird sowohl die Bedeutung der Freundschaft für den einzelnen bzw. das Paar (Mikrosoziologie) als auch ihre Funktion, die sie innerhalb der Gesellschaft erfüllt (Makrosoziologie).

Mitwirkende

Autor:
Alexandra Rapsch

Weitere Informationen

Biografie:
Alexandra Rapsch, M. A., Jahrgang 1972, studierte Soziologie und Pädagogik (Erwachsenenbildung) in Tübingen. Interessenschwerpunkte: Identität, Interaktion (Alltagshandeln, Beziehungen), Kommunikation, Arbeit/ Beruf. Derzeit lebt sie in der Nähe von Stuttgart und arbeitet als freie Journalistin.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
130
Zusammenfassung:
Alexandra Rapsch, M. A., studierte Soziologie und Pädagogik (Erwachsenenbildung) in Tübingen. Interessenschwerpunkte: Identität, Interaktion (Alltagshandeln, Beziehungen), Kommunikation, Arbeit/ Beruf. Derzeit lebt sie in der Nähe von Stuttgart und arbeitet als freie Journalistin.
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
ibidem

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
2. Februar 2004
Verpackungsabmessungen:
0.202 x 0.148 x 0.01 m; 0.181 kg
GTIN:
09783898213325
DUIN:
8FHP1S3JDE4
€ 19,90
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.