Energie und Umwelt - Wo liegen optimale Lösungen?

von Springer Berlin
Zustand: Neu
€ 62,95
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Springer Berlin Energie und Umwelt - Wo liegen optimale Lösungen?
Springer Berlin - Energie und Umwelt - Wo liegen optimale Lösungen?

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 62,95 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Montag, 7. Februar 2022 und Mittwoch, 9. Februar 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Die Bereitstellung von Energie ist eine zentrale Voraussetzung unserer technischen Zivilisation, die einen im Vergleich zu früheren Generationen unvorstellbaren allgemeinen Wohlstand ermöglicht hat. Vor einem Jahrhundert lag der weltweite menschliche Energiebedarf deutlich unter dem Wert, der heute alleine in der Bundesrepublik Deutschland erreicht wird. Steigender Energieverbrauch gilt als eine der Hauptursachen für die zunehmende Belastung der natürlichen Umwelt. Die Natur ist ein hochkomplexes System, in dem dynamische Anpassungsprozesse auf extrem unterschiedlichen Zeitskalen ablaufen. Nur durch global organisierte und interdisziplinär angelegte Ansätze besteht eine Chance, die negativen Auswirkungen des stark wachsenden Energiebedarfs in Grenzen zu halten.

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
67 SW-Abb., 34 Farbabb.
Herausgeber:
Union der deutschen Akademien der Wissenschaften;Union der deutschen Akademien der Wissenschaften
Heidelberger Akademie der Wissenschaften;Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Bemerkungen:

Die negativen Auswirkungen des stark wachsenden Energiebedarfs müssen in Grenzen gehalten werden.


Dies erfordert einen übergreifenden Dialog zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik

Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Springer Berlin
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
249
Zusammenfassung:
Die Bereitstellung von Energie ist eine zentrale Voraussetzung unserer technischen Zivilisation, die einen im Vergleich zu früheren Generationen unvorstellbaren allgemeinen Wohlstand ermöglicht hat. Vor einem Jahrhundert lag der weltweite menschliche Energiebedarf deutlich unter dem Wert, der heute alleine in der Bundesrepublik Deutschland erreicht wird. Steigender Energieverbrauch gilt als eine der Hauptursachen für die zunehmende Belastung der natürlichen Umwelt. Die Natur ist ein hochkomplexes System, in dem dynamische Anpassungsprozesse auf extrem unterschiedlichen Zeitskalen ablaufen. Nur durch global organisierte und interdisziplinär angelegte Ansätze besteht eine Chance, die negativen Auswirkungen des stark wachsenden Energiebedarfs in Grenzen zu halten.

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
28. August 2000
Verpackungsabmessungen:
0.238 x 0.16 x 0.014 m; 0.558 kg
GTIN:
09783540675754
DUIN:
NL236LNKF4O
€ 62,95
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.