Wer A sagt, muss nicht B sagen - Agiles Handeln im beruflichen Kontext

von Sabine Parker
Zustand: Neu
€ 29,99
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Sabine Parker Wer A sagt, muss nicht B sagen - Agiles Handeln im beruflichen Kontext
Sabine Parker - Wer A sagt, muss nicht B sagen - Agiles Handeln im beruflichen Kontext

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 29,99 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 2 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Freitag, 5. November 2021 und Dienstag, 9. November 2021
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung



Wer A sagt, muss nicht B sagen. Agiles Handeln im beruflichen Kontext


Agiles Handeln ist eine Lösungsoption, um unsichere und dynamische Zeiten erfolgreich zu meistern. In diesem Buch erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie mit bestehenden Herausforderungen durch eine agile Haltung besser umgehen können. Doch wie wird man agil? Wie kann agiles Handeln gelernt werden? 



In diesem Buch finden Sie einen Weg, wie man Agilität erfahrungsorientiert entwickeln kann. Gewürzt mit einer kräftigen Prise Humor durch zahlreiche Karikaturen legt das Autorenteam Parker und List ein gut verständliches Trainingskonzept vor, das sich individuell in jedes Handlungsfeld übertragen lässt. Die gekonnte Vermittlung der Inhalte macht dieses Buch zu einem Lesegenuss und unterstützt Sie, agiles Handeln direkt umzusetzen und erfolgreich und zukunftsorientiert anzuwenden.








Die Zielgruppen


Personal- und Organisationsentwickler, Berater, Führungskräfte, Trainer, Lehrkräfte, Theaterschaffende, Erwachsenenbildner und alle, die in ihrem beruflichen Kontext Menschen unterrichten, entwickeln und beraten.




Die Autoren
 




Sabine Parker M.A. (*1967) ist Personalentwicklerin, Kultur- und Theaterpädagogin, Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der aisthetos akademie. Ihre Schwerpunkte sind die Personalentwicklung mit handlungsorientierten Methoden sowie die Ausbildung von Theaterpädagogen und Lehrkräften. Sie berät, trainiert und begleitet Menschen, Organisationen und Teams auf dem Weg zu mehr Kreativität und Agilität.




Volker List (*1951) ist Doktor der Philosophie, Germanist, Politikwissenschaftler, Pädagoge, Business-Coach, Gründer der Forschungseinrichtung Angewandte Theaterforschung und Autor zahlreicher Publikationen. Seine Schwerpunkte sind die Gestaltung von Change-Prozessen mit kreativen Methoden, Rhetorik- und Präsentationstrainings sowie die Entwicklung innovativer Lernkonzepte.








Mitwirkende

Autor:
Sabine Parker
Volker List

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
25 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Bemerkungen:

Sie erfahren im Detail, was Agilität und agiles Handeln bedeutet und welchen Nutzen dies hat


Hier lernen Sie kreative und agile Methoden kennen und können diese direkt nutzen


Bietet neue Perspektiven und motiviert dazu, die konkreten handlungsorientierten Übungen anzuwenden

Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Springer Berlin
Biografie:
Sabine Parker ist Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin einer Bildungsakademie für Theaterpädagogik. Sie doziert, berät, trainiert und begleitet als Personalentwicklerin und Kultur- und Theaterpädagogin Führungskräfte, Organisationen und Teams auf dem Weg zu mehr Kreativität und Agilität. Darüber hinaus setzt sie als Projektleitung Improvisationstheater, Kulturprojekte und partizipatives Unternehmenstheater um. In einer Studie zur Agilisierung von Menschen und Organisationen wurde von ihr ein bereits angewendetes Curriculum entwickelt. Studium u.a. "Kulturpädagogik" und „Weiterbildung und Personalentwicklung“.  


Dr. Volker List arbeitet seit den 1990er Jahren als Unternehmensberater, Regisseur und Schauspieler und hat zahlreiche Unternehmen in Veränderungsprozessen begleitet, Großgruppenveranstaltungen designed und moderiert, Führungskräfte gecoacht und das Großgruppenformat "congress in motion©" mitentwickelt. In seinen zahlreichen Publikationen ist er aus unterschiedlichen Perspektiven der Frage nachgegangen, welche Wirkungen der Einsatz agiler Methoden auf die Agilität und das Lernen von Menschen und ihre Haltung gegenüber komplexen Veränderungen hat. Seit 2014 leitet er das Institut Angewandte Theaterforschung in Hüttenberg und publizierte 2018 die erste wissenschaftlichfundierte Didaktik für Theater und bildet Lehrkräfte aus.












Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
139

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.234 x 0.153 x 0.009 m; 0.3 kg
GTIN:
09783662626849
DUIN:
I6T3I2NSOTG
€ 29,99
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.