Gestaltungspotenziale für Infotainment-Darstellungen im Fahrzeug - Wie Komplexität, Displayposition und stereoskopisches 3D die Wahrnehmung und Fahrleistung bestimmen

von Johanna Sandbrink
Zustand: Neu
€ 39,99
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Johanna Sandbrink Gestaltungspotenziale für Infotainment-Darstellungen im Fahrzeug - Wie Komplexität, Displayposition und stereoskopisches 3D die Wahrnehmung und Fahrleistung bestimmen
Johanna Sandbrink - Gestaltungspotenziale für Infotainment-Darstellungen im Fahrzeug - Wie Komplexität, Displayposition und stereoskopisches 3D die Wahrnehmung und Fahrleistung bestimmen

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 39,99 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Donnerstag, 4. November 2021 und Montag, 8. November 2021
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Johanna Sandbrink identifiziert Gestaltungspotenziale, mit denen die visuelle Darstellung von Infotainment-Anzeigen im Fahrzeug verbessert werden kann, um Fahrern den Zugriff auf erweiterte Informationen während der manuellen Fahrt auf sichere Art und Weise zu ermöglichen. Die Autorin verdeutlicht anhand ihrer zentralen Erkenntnisse, dass sich durch die Verwendung einer geeigneten Displayposition sowie den Einsatz von stereoskopischen Tiefenreizen deutliche Vorteile für die Wahrnehmbarkeit erreichen lassen. Besonders die stereoskopische Tiefenstaffelung stellt einen effektiven Parameter für die Gestaltung von Anzeigen dar, der dezent integrierbar ist und keine negativen Effekte auf das Fahren bewirkt. Stattdessen kann durch Reduzierung der Blickabwendungszeiten ein entscheidender Beitrag für die Fahrsicherheit geleistet werden.




Die Autorin




Johanna Sandbrink studierte Psychologie an der TU Braunschweig. Die vorliegende Dissertation entstand in einer Kooperation der TU Braunschweig mit der Forschung eines großen Automobilkonzerns im Aufgabenfeld des Fahrerarbeitsplatzes, wo sie weiter tätig ist.

Mitwirkende

Autor:
Johanna Sandbrink

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
74 SW-Abb., 20 Farbabb., 13 Farbtabellen
Bemerkungen:

Ein entscheidender Beitrag für die Fahrsicherheit

Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Biografie:


Johanna Sandbrink studierte Psychologie an der TU Braunschweig. Die vorliegende Dissertation entstand in einer Kooperation der TU Braunschweig mit der Forschung eines großen Automobilkonzerns im Aufgabenfeld des Fahrerarbeitsplatzes, wo sie weiter tätig ist.

Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
229

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
11. Oktober 2018
Verpackungsabmessungen:
0.21 x 0.148 x 0.015 m; 0.345 kg
GTIN:
09783658239411
DUIN:
D3JV65PDHU8
€ 39,99
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.